Freitag, 25. April 2014

Gartenbilder und ein bißchen Ostern

Da bin ich schon wieder.
Ich kann´s selbst kaum fassen....3 Post´s in kurzer Zeit- Wahnsinn!
 
Aber ich habe hier noch ein paar Fotos von unserer Osterkaffeetafel für euch. Außerdem muss ich euch noch das Rezept des Erdbeerkuchen´s zeigen. Er war wirklich gut, sehr locker und saftig. Sogar meinen Schwiegerellis hat er geschmeckt, und das soll was heißen ;-)
 
Das Foto zum Kuchen gibt's leider nur hier
 
******************

Versunkener Erdbeerkuchen mit Pinienkernen

Zutaten:

- 1 kg Erdbeeren
-200g weiche Butter
-200g Mehl
-150g Zucker
-1 P. Vanillezucker
-1 Pr. Salz
-4 Eier (M)
-100g Speisestärke
- 3gestr. Tl. Backpulver
- 50g Pinienkerne /ich habe gehobelte Mandeln genommen

1. Erdbeeren waschen, abtropfen, halbieren/vierteln
2.eine große Springform ausfetten
3. Ofen vorheizen Umluft 150°C/ Ober/-Unterhitze 175°C
4. Butter, Zucker, Van.zucker ca. 4 min. kräftig mixen
5. nach und nach die Eier,Salz und Stärke dazugeben und 1 min. weitermixen
6. zum Schluß das Mehl, Backpulver mischen und unterrühren

7. Den Teig in die Springform geben
8. Erdbeeren darauf verteilen und 50g Zucker drüberstreuen
9. dann die Pinienkerne drübergeben und in den Ofen
10. Backzeit ca. 40 min-50min.

vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen und genießen!

 
*************************
 
jetzt noch ein paar Bilder
 
 
Wie man sieht, hatten wir Traumwetter.
Also habe ich die Kaffeetafel draussen gedeckt bei 22°C.
Bis 19.00Uhr konnten wir dort den Ostersonntag verbringen...
herrlich
 
 
Außerdem gab es eine Eierlikörtorte (wie jedes Jahr)
und ein Red Velvet-Cake...das Frosting war purer Zucker...
Geschmackssache.
 
 
gesucht wurde morgens um 9 bei Sonnenschein ;-)
 
So das war´s für heute.
Ich mach mich jetzt mit meinem kleinen Kind auf den Weg zu Mc Don...ds.
Das Wochenende einläuten quasi ;-)
 
Ich wünsche euch ein ganz tolles mit viel Sonnenschein.
 
bis bald, eure Arnica
 
 
 
 
 
 


Keine Kommentare: