Freitag, 18. April 2014

das faule Nichts-tun

Hallo ihr lieben,


ich dachte ich zeige euch heute nochmal ein paar Bilder, bevor ich die ruhigen Tage der Osterzeit mit meiner Familie genieße.

                                                          So sah das Mandelbäumchen noch vor 5 Tagen aus,
                                                          mittlerweile sind fast alle Blüten ab....
Und meine Magnolie ist nur am Strauch wunderschön,
in der Vase sieht sie nach 2 Tagen schon sehr oll aus :-(
 
Momentan explodiert hier alles, sogar das Unkraut!
 Die letzten Tage haben wir genutzt um Ostereier anzumalen, ins Kino zu gehen (Noah, toller Film)
eine Radtour zu machen ( wo ich mir gleich Moos und Birkenzweige mitgebracht habe) und
die Terrasse ( welche mal zum Wintergarten werden soll, evtl. noch dieses Jahr) frühlingsfrisch zu machen.
 
Drinnen gab es gestern den letzten Feinschliff zu Ostern
Endlich habe ich auch solch ein "Osterglas" für uns gemacht. Schon lange stand das auf meiner Liste.
Sogar meinem Mann gefällt es- besonders de Trüffel darin ;-)
 

 
So ihr lieben,
das war´s heute von mir. Ich werde jetzt noch ein Runde häkeln
und dann gibt es Kaffee und Kuchen.
Ich habe heute ein neues Rezept aus der lecker Bakery ausprobiert
- versunkener Erdbeerkuchen-
wenn er schmeckt werde ich darüber berichten.
 
Macht es gut und bis bald,
Eure Arnica
 
 

Keine Kommentare: