Donnerstag, 27. Dezember 2012

das letzte mal im alten Jahr

Ich weiß das ich dieses Jahr, besonders in der letzten Zeit, ziemlich blogfaul war.
In den letzten Tagen merke ich, das ich wieder Spass dran habe EXTRA für den blog zu fotografieren, zu bearbeiten und auch was zu schreiben.
Ich hoffe das hält noch ne Weile an...
 

 
Diese 2 wunderschönen Kissenhüllen hat mir die liebe Beate (sunday roses) genäht.
Ich hatte die Kissen auf einem anderem blog gesehen und war sofort verliebt.
Fantastisch die Wort-Stickerei, genauestens genäht...ich bin absolut begeistert.
Ich denke das ich Beate noch öfter bemühen werde.

Ich danke Dir Beate,
für deine nette Art,
deine Mühe, die Sorgfalt die darin steckt.
Ich liebe diese Kissen und bin ganz stolz,
wenn ich sie betrachte.
(mein Mann kriegt jeden Abend nen Rüffel: "Die Kissen sind nicht zum lümmeln!!!"
ARRRGGGHHHHHH.....






So, das wars dann in diesem Jahr von mir.
Ich muss mich die nächsten Tage noch etwas zurücknehmen und schonen.
Ich merke noch, das ich noch nicht ganz 100%ig belastbar bin...
Silvester verbringen wir daher ganz ruhig und ohne Tamtam , mit den Kindern zuhause.
Es gibt Raclette und es wird gespielt...

Euch wünsche ich
ein frohes, sorgenfreies,
glückliches und gesundes
neues Jahr!

Sonntag, 23. Dezember 2012

Montag, 17. Dezember 2012

ein paar Einblicke

Letztens, als ich hier mit meiner Kamera ein paar Fotos gemacht habe, sind ein paar Bilder entstanden die ich euch gern zeigen möchte.








 

Der kleine Wichtel war mein erster genähter, auch nicht perfekt, aber süüüüß!
Ich mag ihn.
Momentan sitzt er im Flur und passt auf wer unser Haus betritt.
Den kleinen künstlichen Baum habe ich vor ein paar Wochen beim Schweden gekauft.
Der ist auch wirklich schön und alle denken der sei echt. Is er aber nich!

Das war´s wieder für heute, ran an die Arbeit...
Habts fein
Eure Arnica

Donnerstag, 13. Dezember 2012

ein Weihnachtsmann

Mein Arbeitstag fing heute erst um 11.oo Uhr an, und da es ja Mittags am hellsten ist, kam ich nun auch endlich dazu ein paar meiner Werke zu fotografieren.
Aber jetzt fällt mir auf das ich mind. 3 Dinge vergessen habe...das muß ich also noch nachholen.

Als erstes möchte ich euch meinen Weihnachtsmann zeigen, den ich aus meinem Tildabuch  habe.
Beim fertigstellen(!) fiel mir auf das sich hier etliche Fehler, gegenüber dem Buch eingeschlichen haben. Ich habe weder die Beine, noch die Hände mit rotem Stoff genäht, sondern wie immer...einfach drauflos!
Letztendlich habe ich ihm Stiefel aufgemalt und die fehlenden weißen Tildahaare wurden durch Catania-Wolle ersetzt. Nun soll noch einer sagen ich kann nicht improvisieren*tze



 
Ich mag ihn trotzdem!
Vielleicht gerade deshalb, weil er nicht perfekt ist.
Wer ist das schon!
Normal kann ja jeder!
 
Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes 3.Adventswochenende.
Ich mache mich morgen mit meinem Mann auf den Weg nach Dresden.
Dort verbringen wir 2 Tage ohne Kinder, mit shoppen, Essen gehen und Weihnachtsmarkt bummeln.
 
Ick freu mir!
 
Habts fein
eure Arnica

Sonntag, 9. Dezember 2012

gemütlicher 2.Advent

Hallo ihr lieben,

es ist schon wieder einige Zeit her das ich hier was gezeigt habe.
Manchmal tut´s mir echt leid, denn es macht mir auch Spaß das bloggen,aber...
meistens kann ich mich einfach nicht aufraffen, weil ich einfach nur erledigt von der Arbeit komme.
So ein Tag mit 2 Kindern, größtenteils alleinerziehend ist schon nicht einfach, zumal man noch arbeiten geht.
Manchmal wünschte ich mir, ich hätte ein ruhigeres Leben, könnte mal auftanken und so in den Tag hineinleben...aber ich glaube so richtig wäre das auch nichts für mich.
Ich liebe meine Arbeit.
*Jammermodus aus*

Bevor wir hier alle krank wurden, bevor ich krank wurde, habe ich es tatsächlich geschafft ein klein wenig für Herbst/Winterstimmung zu sorgen
 
Kurz darauf machte ich mich ans Nähen. Letztes Jahr wollte ich schon und kam nicht dazu, aber dieses Jahr hab ich es geschafft.
Ratet mal was daraus geworden ist?
 
Ich hatte noch einige andere Projekte, kleinere, schöne, schon gern getragene...
die Bilder zeig ich euch demnächst.
 
Ich kuriere jetzt weiter meine Lungenentzündung aus, denn morgen muss ich schon wieder ein klein wenig arbeiten, und am Dienstag kommts dann ganz dicke für den Rest der Woche.
GsD endet diese Woche bei mir schon am Donnerstag Abend, denn am Freitag entführt mich mein Mann nach Dresden. Dort wollen wir ohne Kinder bummeln, auf dem Weihnachtsmarkt schlendern, Glühwein trinken und es uns einfach gutgehen lassen.
Unser Hotel hat einen tollen Spa-Bereich und ich freue mich schon tierisch drauf.
Mein Geburtstagsgeschenk, denn dieser fiel dies Jahr aus, denn ich lag mit Fieber um...
 
Ich hoffe ihr bleibt gesund und könnt die restliche Adventszeit genießen
 
eure Arnica