Freitag, 12. Oktober 2012

mal wieder was genähtes

Nichts großartiges, aber mit einfachen Sachen was eindrucksvolles zum kuscheln für die lieben Kleinen.

Vor einigen Wochen habe ich bei uns im N*tto (gibts sicherlich auch bei Kik,AWG,Takko und wie sie alle heißen) total schöne Kindertaschentücher gekauft. Von Micky Mouse, welch ein Zufall, denn mein kleiner Mann steht da voll drauf. Warum auch immer...ähmmm...vielleicht weil die da alle so komisch sprechen*hmmm

Jedenfalls tolles Design und ab nach hause.
Am nächsten Tag fiel mir dann auch ein, was ich mit den Tüchern anfangen möchte.
Und zwar kleine Kuschelkissen/ bei uns hieß das früher Mummelkissen.

Ich habe als Rückseite einen passenden Stoff rausgesucht, mit einem Taschentuch zusammen genäht und mit Füllwatte gefüllt. Nicht zu fest, sondern so das man es noch gut knautschen kann.

Eigtlich sollte sich mein kleiner Mann nur eins davon aussuchen, aber er "brächte" zwei, war seine Antwort!





So einfach und doch soooo schön!
Vielleicht findet ihr auch mal schöne Taschentücher um sie zu kleinen Mummelkissen umzufunktionieren.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
eure Arnica



1 Kommentar:

Dana hat gesagt…

huhu liebe arnica,
danke dir erstmal für das schöne kompliment :) aber nee nee, ganz so isses nämlich nicht: zuerst hab ich unten nur eine kleine grüne mausezähnchenkante gehäkelt - sah sowas von doof aus!!! dann nur einen schmalen grünen streifen - dito!
erst der breite grüne streifen gefiel mir dann. seltsam, wie das mit mützen und dem gesicht so ist...

und deine mummelkissen sind zuckersüß, eine super idee!

gemütliches einmummeln heute abend und
LG von dana :o)