Montag, 19. September 2011

Herbstzeit

...ist die Zeit, in der man immer wenn es windig ist,
seine Kinder anpellt, sich ´nen Acker sucht und Drachen steigen lässt.
Ich selbst mach das so gerne und liebe es in die strahlenden Kinderaugen
zu sehen.

Wir haben das Glück das unser Acker gleich hinterm Haus liegt.
Und so hat unser Drachen jetzt wieder ganz viel Auslauf.
Elias findet es so toll, der kriegt sich gar nicht wieder ein und ist wirklich wirklich
traurig, wenn mal kein Wind ist und der Drachen absolut nicht hoch will.


Ich wünsche euch ebenso viel Spaß bei diesem wunderschönstem Herbstwetter.
Machts gut, bis bald

eure Arnica

Kommentare:

alice hat gesagt…

oh, da habt ihrs aber gut. So eine schöne Wiese gleich hintern Haus. Und Drachen steigen lassen ist was ganz tolles. Wir haben das als Kinder auch gemacht. Heute ist es bei uns gar nicht mehr so verbreitet....schade eigentlich. Oder vielleicht etwas abseits auf den grossen Wiesen....könnte sein...
Das Herbstwetter ist bei uns leider regnerisch, das wäre dann auch nicht gerade ideal zum Drachen steigen lassen.


Liebe Grüsse sendet dir Alice

Marlen hat gesagt…

Wirklich tolle Bilder... und natürlich optimal, wenn man keine großen Wege machen muß um Drachen zu steigen. Wir werden auch demnächst wieder *denk* und weit haben wir es auch nicht, nur hoch = "Berg" vor unserem Haus :)