Dienstag, 14. Juni 2011

Schönes und Furchtbares

Ich habe mich einige Tage rar gemacht...aber ich hatte zu tun.
Wir waren viel draußen, haben unseren Garten verschönert, bepflanzt und gespielt und gebadet.
Viele meiner schönen Blumen sind aufgeblüht und ich bin nur am fotografieren.

Dann habe ich mir ein neues Bamboo-Tablet gekauft, um meinbe Fotos besser/entspannter zu bearbeiten. Denn das arbeiten mit der Maus hat mir schon 2x eine leichte Sehnenscheidentzündung gebracht. Mit dem Pen gehts nun viel leichter....

Damit mache ich dann solche schönen Bilder (ohne begleiterscheinungen in den Händen)

Dann habe ich mal wieder ein paar Fotos von meinen Lilien und einer Rose. Ich habe noch einige mehr, aber das würde wohl hier den Rahmen sprengen.



**********

Am Sonntag ist meine Schwiegermutter 60 Jahre alt geworden, und kurz nachdem wir mit der Kaffeetafel fertig waren (mit 20 Personen), kam mein Lukas ganz aufgeregt mit dem Nachbarsjungen angerannt...
es brennt, es brennt...wir müssen eine Feuerwehr rufen!

Tatsächlich brannte bei unserem Nachbarn die Dachwohnung. Es qualmte überall, zum Glück waren die Jalousien unten....
Sie hatten ihren kleinen Jungen, der nur 3 Moante älter als mein Elias ist, allein oben zu schlafen, als das Feuer ausbrach. Der Papa von dem Kleinen konnte den Lütten zum Glück mit Leiter übers (GsD offen stehende) Dachfenster mittagsschlafend aus dem Fenster ziehen.
Ich stand da und konnte nicht glauben was ich sah, es war wie im Film...nur in echt.
Alles ging gut aus, niemand kam zu Schaden, nur die Dachwohnung ist hin, und alles was darin war.
Ich finde das soooo schlimm...Feuer ist das wovor ich so viel Angst habe!
Ich könnte es gar nicht ertragen all meine Erinnerungen, all das was mein Leben ist in den Flammen zu verlieren. Alles materielle ist zu ersetzen, aber Fotos, Briefe, Erinnerungen sind weg....

Aber ich bin soooooooooooooo froh das alles gesund überstanden wurde und niemand zu Schaden kam bei dem Feuer!!!!
Auslöser soll übrigens der Fernseher gwesen sein...
Habt ihr alle Feuer/Rauchmelder in eurer Wohnung?
Bei uns die nächste Amtshandlung.

Machts gut, bis demnächst


Kommentare:

alice hat gesagt…

oh, das Bild ist wunderschön! ich bediene mich immer noch mit der Maus, hatte aber auch noch nie Probleme an den Händen.

Die Blumen sind auch wunderschön! Ja so langsam ist der garten auch bei uns in voller Blüte. Die Gemüse und Beeren bereit zu ernten. Eine schöne Zeit.

Das mit dem Feuer ist wirklich schrecklich. Gut konnte der kleine Junge zeitig rausgeholt werden.

Einen lieben gruss hier lasse
Alice

Marianka hat gesagt…

oh man das mit dem Feuer ist ja furchtbar, bei Astrid drüben oder wo ?
Meine Güte, gott sei dank ist der kleine heil rausgekommen, nciht auszudenken wenn lukas und freund nicht bescheid gesagt hätten. Rauchmelder haben wir hier schon seit dem Einzug und wenn wir umziehen sind die auch schon drin in der neuen Wohnung, die Dinger sind so wichtig.

Deine Lilien sind so wunderschön, da weiß ich wieder wieso meine Tochter so heisst hihi* die ist genauso bezaubernd gg*

pinkpaillette hat gesagt…

Ganz tolle Bilder.
Zum Glück waren die Kinder so aufmerksam!
Herzliche Grüsse, colette