Donnerstag, 6. Januar 2011

Glatteis

Ich mag ja wirklich Schnee,
aber das Glatteis finde ich schon fies!
Heut morgen im Radio wurde schon angesagt, das in der Prignitz
aufgrund des Eises die Schulbusse nicht fahren.
Unser Lukas muss ja auch mit dem Schulbus fahren -13km ca.,
und der Bus kam auch, aber da dachte ich schon:
Was soll der Quatsch? Wer übernimmt die Verantwortung,
falls was passiert?
Um 9.oo Uhr bekam ich dann von einer Mutter aus dem Dorf einen Anruf im Büro.
Ihr Sohn hat ein Handy und sie angerufen das der Schulbus vor der Eisenbahnbrücke steht.
Seit 1h!!!!
Der Busfahrer wartet auf Streufahrzeug und ....was weiß ich...auf ein Wunder?
Mein Mann also los und Kind abgeholt.
Die Direktorin stand auch mittlerweile in diesem Bus und pflaumte den Busfahrer an, weil er nicht noch die letzten 3km gefahren ist, um die Kinder an der Schule abzuladen.
Meinem Mann ist fast der Ar... geplatzt und hat ihr erstmal die Wacht angesagt.
Sie kann eigtl. froh sein das ich nicht hingefahren bin, denn mein
Verständnis in dieser Situation ist gleich NULL.
Ich habe mich schon heut morgen aufgeregt, weil bei uns
keine Schule ausfällt. Nicht weil ich mein Kind gern zuhause habe, nein-nur wegen der Gefahr bei diesem Wetter! Mein Mann bekam zur Antwort von der Direktorin:
"Ja dann hätten sie doch ihr Kind gar nicht zur Schule schicken brauchen bei solchem Wetter!"

Ich bin der Meinung das in Deutschland Schulpflicht herrscht und die Schule in
solchen Fällen schulfrei anordnen muss und nicht die Eltern.
Oder bin ich da schief gewickelt?

Nun höre ich wieder im Radio, das in Berlin und Umgebung sämtliche Busse nicht mehr weiterfahren können und manche Buslinien komplett eingestellt sind...

Mann hab ich ´nen Hals!!!

Kommentare:

alice hat gesagt…

ja da hätt ich auch einen dicken Hals: Das geht ja gar nicht!
Wo bleibt die Verantwortung?

Bei uns gibts seit Tagen keinen Schnee mehr, bei uns ist alles wieder grün, ausser ein paar kleine Schneeflecken in der Landschaft. Strassen sauber und trocken. Ich bin ganz froh darüber. Und gerade jetzt, wo ich solches lese, erst recht.
Ihr wohnt wohl sehr sehr weit im Norden?

Nun, dass bei uns der Winter vorbei ist, denk ich eigentlich nicht. Es ist ja erst Januar.

Reg dich wieder ab und sei froh, dass alles glimpflich abgelaufen ist. Und beim nächsten mal entscheidet ihr einfach wirklich selber, Schule hin oder her.

Einen schönen Tag wünsch ich dir und den Deinen...
Alice

Marlen hat gesagt…

Oh man, da hätte ich aber auch `nen Hals, manche Menschen sind wirklich unglaublich. Und ich denke auch, solange die Schule kein schulfrei anordnet, wird das Kind (wenn möglich) geschickt. Sonst hat man nachher noch die Polizei vor der Türe stehen *grml* Ich war heute noch nicht draußen, muß aber nachher noch und hoffe, dass das schlimmste Glatteis bis dahin - aufgrund der Temperaturen - Geschichte ist ;)

Chantal hat gesagt…

urgs das ist ja total krass, da hätte ich auch nen Hals. Also ganz klar sollte doch die Schule schulfrei anordnen oder soll das nun ein Freifahrtschein sein?
Bei uns war zum Glück kaum Glatteis, es fing heute morgen schon mit tauen an, endlich ist der Mist fast weg.

sid hat gesagt…

ohje du arme, bei uns ist es GsD nicht so schlimm und es geht auch alles.... ich drücke uch die daumen das es bald alles wegtaut (so isses gerade bei uns)
P.s: konntest du im blog einrichten das man anonym bzw mit name & url auch posten kann??? dann muß ich nicht aufs google konto *g* von meinem männe

LG Nicole bzw WIndgefluester

Jasmin hat gesagt…

Liebe Arnica, ich hab deinen Text jetzt einfach mal überlesen hoffe du bist mir nicht böse deswegen. Wollte auch nur eben mal DANKE sagen für alle deine lieben Kommentare immer bei mir. Ich freu mich immer sehr wenn ich von dir lese...

Ganz viele liebe Grüße schickt dir Jasmin