Donnerstag, 27. Januar 2011

genähtes und ...

...Kurz vor den Ferien.
In den letzten Tagen standen bei unserem Lukas 2 große Klausuren (Mathe,Deutsch) an
und 3 kleinere Arbeiten in Sachkunde,Englisch und Deutsch-
das hieß lernen,lernen.lernen.
Und danach: Berichtigung,Berichtigung,Berichtigung...
Insgesamt hat er alle gut gemeistert, nur in Deutsch ist er nicht sooo toll.
Morgen gibts dann Halbjahreszeugnisse und dann ist erstmal 1 Woche Urlaub
angesagt. Am Sonntag fahren wir in den ROBINSON-CLUB
nach Göhren-Lebbin. Ich bin ja mal gespannt.

Aus meinem hier im letzten Post gezeigtem Buch, habe ich in den
letzten 2 Tagen für meine kleine Lenya-Nichte ein süüüüüßes Schäfchen genäht.
Nun muss noch ein Häschen für Lyllien genäht werden und dann hoffe ich den
 beiden S..necken eineFreude zu machen.
Lyllien weil sie sooooo tapfer ist, und Lenya weil sie alles so geduldig (mal mehr mal weniger)
erträgt und sooft allein bleiben musste, wenn Mama und Lylli in der Klinik waren.






Kommentare:

Marianka hat gesagt…

Hallöchen,

ach was hab ich Pipi in den Augen,

des Schäfchen ist sooooo toll, da wird Lenya sich riesig freuen es in ihre Schaffamilie aufnehmen zu können. Ich werd ihr noch nix verraten, aber ich freu mcih jetzt schon auf ihre strahlenden augen.

Dnake Schwesterherz,
ich wünsch dir schon mal viel Erholung im Robinson Urlaub gg*

alice hat gesagt…

ic wünsch euch auch viel Spass im Robinson Club.

Und das Schäfchen ist ja sowas von süss! Ich möcht auch Lenya heissen:-)
Ich kann mir vorstellen, wie sie sich freut. Auf das Häschen bin ich ja auch sehr gespannt!

LG Alice

Lysanthus hat gesagt…

OMG! Ist das toll geworden!!!! Wunder, wunderschön:-)))
Ich wünsch Euch ganz viel Spaß und Erholung, Du hast es Dir verdient!!!
LG Dani

windgefluester hat gesagt…

omg ist das süßßßßß!!!! echt klasse, ich wünschte ich könnte sowas auch

Chantal hat gesagt…

wow einen wunderschönen Urlaub wünsche ich euch, das wird sicher super!!!