Samstag, 18. Dezember 2010

4.Advent

Als ich eben, gleich nach dem aufstehen, aus dem Fenster schaute,
fiel mir dieser Spruch ein:

                                Ich wüßte gerne, ob der Schnee
                                          die Bäume und die Felder liebt,
                           wo er sie so zärtlich küsst.

                                 ( Lewis Carell Dodgson)


Draußen ist alles so still und friedlich, alles schläft noch und es sieht aus wie im Märchen...
                                                                           
                                                                    ***


In diesem Sinne wünsche ich all meinen Bloglesern, all den anderen Blogschreibern und allen netten Menschen im www, einen schönen und besinnlichen 4.Advent.

bis bald, Arnica

Kommentare:

alice hat gesagt…

ja, draussen ist alles friedlich und still.....jedenfalls im Moment....du sprichst mir voll aus der Seele.
Auch dir und deiner Familie einen wunderschönen 4. Advent!
Liebe Grüsse, Alice

Chantal hat gesagt…

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 4. Advent!
Bei uns war er leider total veregnet, der ganze Schnee ist weggetaut und heute...heute sind schon knapp 15 cm Neuschnee gefallen.

(Ich kommentiere mal mit meinem Google Konto von meine alten Blog, andere Accounts hab ich nicht?)

Arnica hat gesagt…

Hallo Chantal,

schön das du auch mal vorbeischaust.
Bei uns liegen Schneemassen und wir wissen schon nicht mehr wohin wir den ganzen Schnee schieben sollen. Ich hoffe es taut die nächsten 2 Tage auch mal bei uns, dass die neuen Massen wieder Platz haben.