Mittwoch, 24. November 2010

Utensilo àla TILDA

Am Wochenende habe ich mich mal dran gemacht ein Utensilo -mein 1.!- zu nähen.
Ich habe immer, bevor ich anfange zuzuschneiden und so weiter, Angst das ich das nicht hinbekomme und schiebe deshalb meine gewünschten Nähprojekte immer etwas nach hinten. Letztendlich stellt sich dann meistens raus, das es nur halb so schlimm war. So wie auch bei diesem Utensilo.
Das ging echt ratzfatz, total easy und war in 0-komma-nichts fertig.
Nun habe ich endlich was, wo ich meine ganzen Pröbchen, Masken und Tütchen reinstellen kann, die sonst immer lose im Schubfach rumlagen und so oft vergessen wurden zu benutzen, um weniger zu werden oder um mich schön zu machen.


bis bald,
Arnica

Kommentare:

alice hat gesagt…

sieht gut aus und natürlich sehr hilfreich. Warum hast du den letzten Satz durchgestrichen?

Ach so, du brauchst dich gar nicht schön zu machen, du bist es ja schon....:-))

Schönen Abend und viel Vergügen, das Utensilo zu befüllen!
LG Alice

Arnica hat gesagt…

Genau Alice...ich bin doch schon schön *GRRRRR