Dienstag, 19. Oktober 2010

mal sehen ob´s klappt

mit dem Fotos einstellen....
Das ist meine spontan entstandene Fensterdeko im Wohnzimmer. Lampionblumen und Textilblätter mit einem Nähfaden aufgezogen...schlicht und total easy zu machen.
Und das war mein 1. Nähprojekt (nach dem allerersten misslungenem Herz, was jetzt erstmal als Nadelkissen herhalten muss). Dieses hier hab ich ganz spontan meinem Mann geschenkt, und er war sehr überrascht das ich sowas kann. Nicht das Schenken, sondern das Nähen meine ich natürlich...
übrigens mussten meine alten Schlafzimmerschals zum nähen üben herhalten, und sie haben sich bisher gut dafür geeignet.

Ich hoffe das ich heute noch zum nähen komme, denn mein Mann bleibt heut weg über Nacht, meine neuen Stoffe rufen danach und meine 2 neuen Tildabücher jammern auch schon.

bis bald

Kommentare:

Marianka hat gesagt…

moin Uschi,

schön schön,

bin auf weitere Werke von deinen begabten Hobbyfingern gespannt.

lg Deine Schwester

alice hat gesagt…

hallo Arnica
Schön, dass du nun auch unter die Blogger gegangen bst. Ich hab dich bei mir bereits registriert.
Schöne Fensterdeko und das Herz gefällt mir sehr!
Bin gespannt auf mehr. Die Tilda Sachen sind ganz toll und gefallen mir sehr gut, ich habe von jemandem so ein Tilda Häschen geschenkt bekommen, was mir grosse Freude macht.
Also dann, bis demnächst wieder..

Ich würde mich natürlich freuen, wenn du hie und da auch bei mir reinguckst!

Liebe Grüsse, Alice