Freitag, 31. Dezember 2010

Einen guten Rutsch

Und schon wieder ist ein Jahr zu Ende...
irgendwie sagt man das doch jedes Jahr!
Gehts euch auch so?
Und ich finde, je größer die Kinder werden, desto schneller
verfliegt die Zeit.
Spektakuläres ist in diesem Jahr bei uns nicht gewesen...
aber unser Lukas wurde 10 Jahre -die erste 0- ohgott so schnell,
unser Elias wurde 1 Jahr alt -wo ist die Zeit geblieben?-
meine älteste Schwester hat sich getrennt -ohne Worte-
...tja und das war´s auch schon!
Voll langweilig hier bei uns...aber neeeneeee so ist das nicht.
Denn wir haben ja unseren "Ellipropelli-Düsenschnelli",
der unser Leben und jeden Tag davon auf den Kopf stellt.

***

Ich wünsche Euch allen da draußen, die mich hier besuchen kommen,
ein wundervolles neues Jahr, mit vielen schönen Momenten.
Momente zum entspannen, zum lieben, zum lachen, zum traurig sein können.
Momente zum Glücklichsein und vor allem wünsche ich Euch Gesundheit,
denn was ist das Leben wenn man es nicht genießen kann, weil man krank ist...
In diesem Sinne
EINEN GUTEN RUTSCH


Montag, 27. Dezember 2010

Gewonnen!!!

Ich............JAAAAA ICH habe gewonnen.
erinnert ihr euch noch an das Blog-Bonbon von hier???
Die Seite ist sooo klasse und schnuffelig...ich liebe sie.
Und nun gleich noch mehr*gr

Ich habe das 3. Päckchen gewonnen
ein Muffin-Nadelkissen (?), glaub ich.
Hach was freu ich mich schon darauf

3. 
Das Cuppycake gehört
Arnica
 
 
GEIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLL oder!?

ein paar Eindrücke

von unserem Weihnachtsfest.
***
Am 24.12. findet die Bescherung immer bei uns zuhause statt,
incl. Kaffeetrinken und Abendessen.
Dies Jahr war das ganz spontan etwas anders und hat mich im nachhinein sehr geärgert,
aber egal...nicht zu ändern. Nächstes Jahr wieder das Alte.

Elias beim warten und spielen

der Weihnachtsmann war da


mein Selbstgeschenk**hihi

meine süßen beim spielen am Weihnachtsmorgen


ich muss weiter meine lieben,
die Pflicht ruft

Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

Leider komme ich nun nicht mehr dazu Euch noch Bilder
zu zeigen...
die letzten Vorbereitungen laufen und es dauert nicht mehr lange
und der Weihnachtsmann kann kommen.

Ich wünsche Euch allen eine Frohe Weihnacht,
eine schöne Zeit im Kreise Eurer Lieben
& viele schöne Stunden.

Dienstag, 21. Dezember 2010

die letzten Tage vor Weihnachten

Heute habe ich wieder ein paar Bilder für Euch.
Bei uns liegt soviel Schnee, das wir schon nicht mehr wissen wo wir den hinkarren sollen.
Unser Hof muß immer "schneefrei" sein, weil wir sonst nicht mit unseren Autos vom Hof kommen.
Das heißt bei Neuschnee ca. 1 1/2h Schnee schieben und wegkarren....

Gestern habe ich meine Knipse mit raus genommen und mal ein paar Eindrücke festgehalten
(für die Kinder und Enkelkinder, denn wer weiß wielange wir solche Winter noch haben werden).



Und dann war ja gestern noch VOLLMOND
(bei Euch bestimmt auch, oder ***gr)
und als ich gegen 23 Uhr die Jalousie im Wohnzimmer runterziehen wollte
sah ich ihn, aber erst sah ich das hier:


Seht ihr das auch???
Das Glitzern im Schnee,
die hundertmillionentausendrillionenundzwei Diamanten???
Ich dachte ich träume!
Sowas wunderschönes habe ich glaube noch nie gesehen.
Ich stand da und war von diesem Anblick total gerührt...
und ich glaube die hat mein Silas extra für mich ausgekippt............

***

machts euch noch schön die letzten Tage vor dem großen Spektakel,
bleibt gesund und munter
(ich habe schon wieder ´nen Infekt der mir Halskratzen,Hustenreiz und Schnupfen beschert)

bis die Tage,
eure Arnica

Samstag, 18. Dezember 2010

4.Advent

Als ich eben, gleich nach dem aufstehen, aus dem Fenster schaute,
fiel mir dieser Spruch ein:

                                Ich wüßte gerne, ob der Schnee
                                          die Bäume und die Felder liebt,
                           wo er sie so zärtlich küsst.

                                 ( Lewis Carell Dodgson)


Draußen ist alles so still und friedlich, alles schläft noch und es sieht aus wie im Märchen...
                                                                           
                                                                    ***


In diesem Sinne wünsche ich all meinen Bloglesern, all den anderen Blogschreibern und allen netten Menschen im www, einen schönen und besinnlichen 4.Advent.

bis bald, Arnica

Donnerstag, 16. Dezember 2010

gehäkelte Mützchen

Eigentlich muss ich ja noch ein bißchen Weihnachtskleinkram nähen zum verschenken,
aber gestern kam meine Freundin mit 2 Puppen im Schlepptau an,
die unbedingt Kleidung brauchen.
Deshalb habe ich meine Grannys weggepackt und angefangen
Mützchen zu häkeln. und heute ist dann auch das 2. fertig geworden..
1 für´s Mädchen und 1für´n Jungen.
Nun werd ich mal probieren, ob ich auch die Oberbekleidung hinbekomme,
denn sowas habe ich noch nie gemacht...

so, ich werde jetzt weiterhäkeln
bis bald,
Arnica

Dienstag, 14. Dezember 2010

Grannys und Schnee

Hallo ihr lieben,

nun nehm ich mir mal ein paar Minuten Zeit um mal wieder was zu sagen.
In den letzten Tagen war ich mit meinem kleinen Elias in der Kita
zur Eingewöhnung, und ich muss sagen:
er hängt jeden Tag mehr an meinem Rockzipfel!
Anfangs hat er sich sehr gut gemacht und ich dachte: super, diesmal klappts schneller
(bei Lukas war das damals der pure Horror!)
Er spielt zwar sofort, geht allein rein, aber wehe Mama geht raus...Drama Baby
********
Vorgestern Abend habe ich nach Anleitung von Nadelspiel meine ersten 2 Grannys gehäkelt.
Es war total easy, hat super Spaß gemacht und ging total schnell.
Das wird mein nächstes Projekt...
Projekt G 2010,
das daraus hoffentlich Kissenhüllen und evtl. eine Decke entstehen.
***********
Hier noch die letzten Schneebilder vom Wochenende von uns


Samstag, 11. Dezember 2010

in den letzten Tagen

Ich war ja nicht ganz untätig in den letzten Tagen, auch wenn hier alle kränkeln und flach liegen. ich kann nicht gar-nichts-tun...geht bei mir nicht, sonst kribbeln die Hände und ich komm nicht in den Schlaf.
Und so habe ich die schon vor kurzen genähten Pfefferkuchenmännlein an eine Strippe gebunden und nun hängen sie bei mir in der Küche am Fenster. Das teelicht im Joghurtglas  habe ich auf dem Blog von Mamas Kram entdeckt und es war "Liebe auf den ersten Blick". Ich musste also ganz schnell Joghurt kaufen, meine Männer mussten aufessen (ich mag keinen Joghurt) und dann gings los.
Das bekleben stellte sich nicht so ganz einfach dar, aber nur weil mein Mann meinte "helfen" zu müssen...ich hätts mal nach meiner Idee machen sollen.................aaaaaaaaaaaaber naja
Es sieht trotzdem gut aus und abgerundet wird das Ganze durch die schöne gehäkelte Schneeflocke finde ich.
Das kann Lukas seiner Lehrerin dann schenken am letzten Schultag, mal was anderes wie Pralinen wie sonst immer.




und beim Plätzchenbacken letztes Wochenende war Lukas wieder kreativ...

Freitag, 10. Dezember 2010

Weihnachtsverlosung

Auf diesem wunderschönem Blog gibts eine tolle Weihnachtsverlosung und ihr
müßt unbedingt dort vorbeischauen, denn der Blog ist einmalig....

Und diese schönen Dinge gibt es
hier zu gewinnen

einen schönen Abend noch ihr lieben

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Blog Stoeckchen

Seit ca. 2 Jahren lese ich den Blog von Chantal und habe dort ein Stoeckchen gefunden.
Und weil ich das bei ihr immer gern lese, mach ich nun auch mal mit...



1. Haarfarbe?
 
momentan caramelbraun

2. Haarlänge?

endlich wieder lang bis über die Schulter

3. Gefärbt oder natur?
getönt, natur ist langweilig

4. Augenfarbe?
Dank meines Vaters: blau

5. Brille?
Ich bin Brillenträger seit ich 9 bin. Kontaktlinsen hatte ich auch schonmal, aber so toll vertrag ich die nicht.

6. Welche Art?
noch eine schwarze Fassung die unten am Glas randlos ist

7. Ohrlöcher?

auf jeder Seite 1

8. Trägst du Schmuck?
immer

9. Wenn ja welchen?

meinen Ehering, Ohrringe immer , und wenn ich rausgehe auch gern mal Kette (Modeschmuck)

10. Deine Lieblingsoberteile?
Tunika, was weites auf alle Fälle oder mal auch Longsleeve

11. Fingernägel: Manikürt oder natur?
natur und Klarlack

12. Lieblingshosen
Jeans!

13. Lieblingsschuhe?
mit Absatz, also eher die "feinere" Variante, Ballerinas mag ich im Sommer über alles
mit Turnschuhen und Sneakers kann ich nichts anfangen

14. Welche Unterwäsche?
*schmunzel*wird nicht verraten  aber eher unspektakulär

15. Deine Socken?
schwarze

16. Zehennägel lackiert?
im Winter nein, im Sommer ja

17. Make-up?

meistens Grundierung, Wimperntusche,Lipgloss und ganz manchmal auch Rouge

18. Lieblingsklamottenfarbe?
petrol, weiß

19. Klamottenstyle?
normal würd ich sagen, eher kein bestimmter

20. Deine Handtaschen?
ich habe schon so 4-5, aber keine Marken, ich bin eher die Frau die nach Farben kauft

21. Wieviel Paar Schuhe?
11 Paar

22. Welche?
Stiefel (etten)(3), Ballerinas (3), Pumps (1), Sandalen/Clogs (3) und Hausschuhe

23. Piercings?
auf keinen Fall

24. Du gehst aus: Aufbrezeln oder locker-lässig?

kommt drauf an wohin, meistens Mischung aus beidem

24. Wie wärs mit nem Foto?


Montag, 6. Dezember 2010

Krankenlager

Hallo Leute,

nun hängt auch bei uns ein rotes Kreuz an der Tür.
Lukas musste am Freitag schon zuhause bleiben, weil er die Nacht vor lauter schniefen und schnauben
nicht schlafen konnte und am Morgen mit Kopfschmerzen aufwachte. Elias wurde Donnerstag nachmittag schon fiebrig, auch Schnupfen und Backenzähne. Der Schnupfen und Fieber halten noch an, dazu kommt Appetitlosigkeit.
Heut nacht rannte mein Mann plötzlich auf´s Klo und ich "diagnostizierte" Magen-Darm-Infekt. Mir wurde aus Symphatie gleich auch noch schlecht und kurz danach stellten sich noch Magenschmerzen ein.
Die hielten auch heut den ganzen Tag an und ich quäle mich so durch den Tag.
Hoffentlich gehts uns allen morgen besser...

das Foto entstand am Samstag bei frostigen Temperaturen


Kit: cookies for santa


Am Samstag vormittag haben wir unser jährliches Shoot gemacht
(durch Elias sein Temperament sehr schwierig umzusetzen).
von den 48 Aufnahmen sind letztendlich 8 zu gebrauchen....
Und das ist dann unsere diejährige Weihnachtskarte.

Euch allen eine schöne Woche.
Mal sehen wann es wieder bei mir was neues zu zeigen gibt.
bis bald,
Arnica

Samstag, 4. Dezember 2010

Plätzchen die 2.

Heute vormittag wurde bei uns die 2.Ladung Plätzchen gebacken, diesmal aber richtige Butterplätzchen. Die schmecken superlecker und werden hoffentlich noch gut bis nächste Woche reichen. Zum 3.Advent werd ich dann wohl Vanillekipferl backen...hmmm die liebe ich ja so gern.



Hier seht ihr auch gleich die gehäkelte Schneeflocke.
Ich habe sie gestern abend nochmal mit ganz feinem Garn, das man für Deckchen nimmt,
gearbeitet und so gefällt sie mir viel besser muß ich sagen.

Euch allen einen wunderschönen und kuschligen 2.Advent
bis bald,Arnica

Donnerstag, 2. Dezember 2010

es ist Winter

Es schneit und schneit und schneit...
ständig muss mein armer Schwiegervater raus um Schnee zu schieben.
Ich hoffe nur das der Winter nicht wieder soooolange wie letztes Jahr dauert, wo man quasi tgl. mehrmals raus musste um Schnee zu schieben. und das wochenlang!

Heute habe ich es endlich mal geschafft unser Adventsgesteck zu fotografieren. ich bewundere tgl. alle auf sämtlichen Blogs und nun zeig ich meines auch mal. Gestern habe ich 3 Eiskristalle gehäkelt. die habe ich auf Mama´s blog gesehen und dort ist auch die Anleitung verlinkt. Der häkelt sich super und ich werde wohl richtig in Produktion gehen, denn zum anhängen an Geschenken  einfach zum lgen auf die Kaffeetafel oder als Anhänger für´s  Fenster st der super. wenn er denn gestärkt und gebügelt ist, mach ich nochmal ein Foto für euch.




Euch allen noch eine schöne Restwoche-bald ist Wochenende*juchhuuuu
bis bald, Arnica


Montag, 29. November 2010

...bald ist Nikolausabend da...

Auf dem Blog von doppelnaht habe ich letztens diesen tollen und wunderschönen Nikolausstiefel gesehen

Also hab ich mir fix das EBOOK gekauft und sofort angefangen für meine Jungs
auch so tolle Stiefelchen zu nähen. Die Anleitung ist wirklich super (und ich hasseAnleitungen!)
und sie sind so superschön geworden.
Mein Großer meinte, das da ja auch ordentlich was reinpasst...

Die Tage werde ich wohl nicht zum nähen kommen. ich habe ganz viel Wolle geerbt
die ich noch wickeln muss, und dann bin ich am Sternchen-Hänger häkeln.
Und mein Kleiner fing heut nacht mit fieser Rotznase an. Es läuft und läuft und läuft...
und das wo wir doch ab Mittwoch in die kita zur Eingewöhnung wollten.
Das wird wohl nix

Euch allen schöne Tage (machts euch drinnen gemütlich, wenn´s draussen bibberkalt ist)
bis bald, Arnica

Samstag, 27. November 2010

In der Weihnachtsbäckerei

Als wir heute morgen aufgestanden sind, schneite es schon fröhlich vor sich hin...
"oh du fröhliche..."
und deshalb hat die Plätzchenbackerei-Aufschieberei jetzt ein Ende.
Also wurde nach dem Frühstück Teig gemacht, Bleche bereit gestellt und ....angefangen.
Als erstes kamen Kokosmakronen in den Ofen. Lukas liebt sie, und ich und Elias auch....achja, unser Papa eigtl. auch. Die sind jedenfalls immer am ehesten alle.
Danach wurden Zimtsterne gebacken und danach kamen Butterplätzchen an die Reihe, die dann noch verschieden dekoriert (Lukas sagt heute noch: flaksiert) wurden. Und so saß Mutter´n = Ich, bis 13.30 Uhr und habe verziert. Nun ist alles wieder sauber und nachher gibts die ersten selbstgebackenen Kekse.

Euch allen einen gemütlichen 1.Advent

bis bald,Arnica

Mittwoch, 24. November 2010

Utensilo àla TILDA

Am Wochenende habe ich mich mal dran gemacht ein Utensilo -mein 1.!- zu nähen.
Ich habe immer, bevor ich anfange zuzuschneiden und so weiter, Angst das ich das nicht hinbekomme und schiebe deshalb meine gewünschten Nähprojekte immer etwas nach hinten. Letztendlich stellt sich dann meistens raus, das es nur halb so schlimm war. So wie auch bei diesem Utensilo.
Das ging echt ratzfatz, total easy und war in 0-komma-nichts fertig.
Nun habe ich endlich was, wo ich meine ganzen Pröbchen, Masken und Tütchen reinstellen kann, die sonst immer lose im Schubfach rumlagen und so oft vergessen wurden zu benutzen, um weniger zu werden oder um mich schön zu machen.


bis bald,
Arnica

Dienstag, 23. November 2010

Hardanger-Stickerei

*Neulich beim bügeln sind mir meine Deckchen in die Hände gekommen. Und ich dachte, ich muss sie auch   hier mal zeigen, denn ich bin schon stolz auf diese guten Stücke und kann mir gar nicht mehr vorstellen, das ich die mal gestickt habe.
Als Lukas ca. 2 Jahre alt war, erklärte mir eine Tante meiner Schwiegermutter diese tolle Sticktechnik und ich war danach erstmal für gefühlte 5 Jahre (ich glaube solange war das tatsächlich!) infiziert mit dieser Sticktechnik. Es hat unglaublichen Spaß gemacht, tolle Werke sind entstanden und ich habe einige Menschen die mir sehr nahe stehen damit beschenkt.
Die Stickerei an sich ist seeeeehr aufwendig und zeitraubend, aber schöööööön...
seht selbst


* Am Samstag  ist mein kleiner Scheißer Hase beim Windeln anziehen entwischt.
Er stand dann ganz keck auf dem Bett von seinem großen Bruder und pieselte auf sein Kopfkissen.
Der arme kleine Affe hat auch was abbekommen und musste deshalb in die Handwäsche (Lukas bestand darauf, denn vor Jahren habe ich seine heißgeliebte "Robby" zu heiß gewaschen und danach hatte sie Locken und Lukas war todtraurig und es gab tagelang Tränen, wenn er von ihr anfing. Ich glaube er hat diesen Verlust nie verarbeitet und lässt sich heute noch erklären wie mir das passieren konnte.)



Hier wird es langsam kalt und ich friere schon den ganzen Tag.
Jetzt mach´ich mir nen heißen Milchkaffee und dann gehts ab auf´s Sofa...

bis bald ihr lieben
Arnica

Samstag, 20. November 2010

ein Beutelchen für die Kita

Da bin ich mal wieder.
In den letzten Tagen habe ich mich an einem kleinem Beutelchen versucht. Da mein Elias ab Dezember in die Kita geht, braucht er einen Beutel für Wechselwäsche. Und da dachte ich, ich nähe ihn selbst.
Voila...da ist er

Die Buchstaben sind appliziert und eigtl. war ein Tunnelzug vorgesehen...
aber den hab ich im Trahn zugenäht *schäm
und deshalb ist jetzt ein Druckknopf dran.
Oben an der Seite habe ich rotes Satinband drangenäht, damit
man das Beutelchen gut aufhängen kann.

Am Donnerstag Abend habe ich mich noch an einer Häkelrose versucht.

Das zusammennähen war nicht ganz so leicht, aber das Ergebnis gefällt mir und es werden
weitere folgen.

Heute bin ich voll im Bastelwahn.
Ich habe schon geklebt, genäht und Serviettentechnik gemacht.
Die Ergebnisse gibts dann die Tage.

Euch allen ein schönes Wochenende
bis bald, Arnica

Dienstag, 16. November 2010

Shopping

Ich war schon wieder shoppen...ganz spontan...endlich mal wieder raus aus unserem Dörfli und unter "richtigen" Menschen.
Mein Mann hatte heut einen Gutachtertermin und da durfte ich mit*juchhu
Elias kam mal wieder zu Oma in Pflege und Lukas ist ja Schulkind.
Die Kinder brauchten unbedingt Jeans,Latzhosen,Strumpfhosen, Pyjamas,Anorak,Gürtel,Pullis...man was das alles kostet- der Hammer. Für 2 Tüten habe ich 173,90€ gelöhnt.... krass

******

Kennt ihr Carl Larsson???

Vor Jahren war ich bei einer Freundin das erste Mal zuhause, und sie hatte so wunderniedliche
Figuren auf dem Kaminsims stehen, in die ich mich sofort verliebt hatte.
Echt, ich hätte die klauen können!
Also nachgeguckt wie die Dinger heißen, ab nach Hause *zum Glück gibts ja Internet* und erstmal
Onkel Google gefragt. Leider gab es damals nur 1(!) shop zum bestellen (Nordlandshop.de glaub ich) und da habe ich mir dann diese zwei süßen bestellt.
Jedes Jahr dürfen sie bei mir von Oktober-Ostern auf dem Schrank stehen.
 Und ich sehe die zwei so gerne an und finde sie immernoch toll.


bis bald,
Arnica

Sonntag, 14. November 2010

ohne Worte...

Nächste Woche ist Totensonntag...
Im ersten Jahr habe ich für unseren Spatz allein ein Gesteck gemacht, welches wunderschön war,
letztes Jahr bekam ich das zeitlich üüüüberhaupt nicht auf die Reihe, weil Elias noch so klein war und ließ es eine freundin/Floristin machen. Habe ich aber geärgert, weil es "das Übliche" war und genau das wollte ich ja nun nicht.
Dieses Jahr habe ich mir wieder die Zeit genommen, habe aus dem bauch entschieden was ich dafür nehme und ganz schnell war diese hübsche Gesteck fertig:

Die kleinen genähten Herzchen, stehen für jeden Winter, den er nicht bei uns ist.
Und ich wollte mein neues Hobby miteinbringen...
der kleine Fliegenpilz vorn am Engel, schlecht zu sehen, ist für Elias.

Ich hoffe das das Wetter heute genauso schön wird wie gestern, damit ich das noch rauf bringen kann.

bis bald,
Arnica

meine erste Tilda-Puppe

Heute kann ich euch nun endlich mein erstes Püppchen zeigen. Schon seit etlichen Tagen fertig, naja so halb, weil ich solange auf meine/seine Haarlieferung warten musste. Die anzufriemeln war gar nicht so leicht und deshalb auch nicht perfekt, aber mir gefällts für´s erste Mal richtig gut.
Laut Buch hätte der Gut´ste noch ´ne Zipfelmütze auf, aber das war mir jetzt zu viel.

Auch die Füße sind noch nicht beschuht, da musste ich mir gestern erstmal Farbe besorgen und kam aber noch nicht dazu, sie "anzuziehen". Der Wollmantel ist aus Tildawollfilz und die kleinen Rosetten sind alle "handmade by me" *schulterklopf


euch einen schönen Restsonntag
bis bald
Arnica

Freitag, 12. November 2010

endlich Freitag...

Bin ich froh das diese Woche um ist.
Eigentlich bin ich immer froh, wenn Freitag ist...kein frühes aufstehen, keine Schultasche packen, keine Hausaufgaben.
Gleich spiele ich mit meinem Großen (Lukas) Mario Kart, das macht total Spass und er ärgert sich tierisch, das seine "alte Mutter" besser ist als er *hihi

Gestern habe ich diese kleine Tasche genäht für meine Nichte, die in 4 Wochen 12 Jahre alt wird. Dazu nähe ich noch passend ein Schlüsselband (das wäre dann mein 1.) und dann gibts noch einen Kinogutschein obendrauf...ich hoffe es gefällt ihr auch.


Euch allen ein schönes Wochenende
und bis bald
Arnica

Mittwoch, 10. November 2010

Einkauf mit Erfolg

Heute vormittag war ich bei re*al einkaufen und hatte häkelwolle auf meinem Zettel, weil ja bei uns im Ort nirgends solch ein Lädchen aufzutreiben ist, musste ich 22km fahren....

Und ich hatte so ein Glück. Dort gabs Häkelwolle, richtig tolle und tolle Farben, sodass ich nicht mehr zu bremsen war. Reduziert um 50%...wie geil ist das denn? Das passiert mir nie. Ich kauf zu normalen Preisen und 2 Tage später wird reduziert. Und somit ist meine Häkelkiste gut gefüllt.


Als ich dann mittags mit einem hungrigem Kind zuhause ankam, stand da ein Päckchen für mich!
Und drinnen war diese hier , tatsächlich mein heiß erwartetes Tildahaar...und Stöffchen*gr



und Zeitschriften. Und jetzt koch ich mir nen dicken fetten Milchkaffee,
 den ich aus meinen eben erstandenen Milchkaffeeschalen trinken
werde, blättere in meinen Zeitschriften...und schlafe bestimmt dabei ein, wie letztens.

Euch einen schönen Tag
und bis bald,
Arnica

achja, hier ist noch was von vorgestern...frisch gebadet

Dienstag, 9. November 2010

genäht und gezickt/spielt

Hallo,
mal wieder was neues von der Nähfront.
Ich hätte solche Lust mal wieder eine Tasche zu nähen, aber wenn ich weiß das sie nicht an einem Tag fertig wird, verlässt mich der Wille. Ich muss schnell Resultate sehen...
deshalb habe ich mir für mein Bücherregal einen Gustav genäht.

Hääääää? Wer bitte ist Gustav???

Der hier



Mein kleiner Hase bekommt grad seine "Reißzähne", und ist unausstehlich. Und wenn mir seine Gezicke, Gebeiße, Gekneife reicht...ja das macht er wirklich, aber nicht bei mir, sondern bei seinem 10jährigen Bruder!!!............ dann muss ich mir die Bilder ansehen, wenn er gut drauf ist

ein Goldstück vom allerfeinsten

Für den Rest der Woche steht bei mir einiges an:
Ämter aufsuchen,Versicherungsmensch,Mutterbesuch,einkaufen und Kaffeeklatsch
mal sehen ob ich da Zeit zum nähen finden.
Übrigens sind meine Tildahaare noch nicht da....furchtbar.

allerliebste Grüße und eine schöne Woche noch
bis bald, Arnica


Sonntag, 7. November 2010

viele kleine Lebkuchenmänner

In den letzten Tagen,bzw. Abenden sind einige kleine Lebkuchenmännchen entstanden...eine süße kleine Bande. Jetzt werde ich sie noch irgendwie zu einer Girlande basteln.

bis bald

Samstag, 6. November 2010

Wochenende

Hallo ihr lieben,

heute bloss eine kurze Meldung von mir. Wir genießen das WE endlich mal wieder zu viert, chillen rum, lümmeln ab, gucken Fernseh, trinken Kaffee, essen Lebkuchen...und bespielen unser Kleinkind
(das heut fiebrig ist und Eckzähne="Reißzähne" bekommt).

Hat noch jemand Stoffbedarf von euch, dann schaut mal hier vorbei:

http://kleinestofftraeume.com/


Also dann ,bis die Tage und euch allen ein schönes Wochenende

Donnerstag, 4. November 2010

kinderfrei...juchhuuuu

Heut morgen um 6 waren meine Jungs wach...Elias hat uns -mal wieder- alle wach geschrien.
Ich habe ihn dann bis 9 Uhr beschäftigt -er musste Hausarbeit erledigen- und ich auch, denn seit gestern stolperte ich hier ständig über Salzstangenreste und Krümel -sein liebstes momentan.


So geht das bei uns täglich zu und das den ganzen Tag.
Immer in Action der Bursche, nur Dämlichkeiten machen,
neuerdings trotzig und auch Wutanfälle werden durchlebt.....
und deshalb hat mir meine SchwieMu netterweise diese kleine
Menschenwunderkind 1 1/2h abgenommen. Diese Zeit habe ich eben genutzt um endlich mein 2.Nähglas
ala´Tilda fertig zu machen. Ich habe den Deckel mit Tildastoff bezogen (denn so toll find ich den jetzt nicht)
und schon habe ich auch wieder einen Ort für meine Stecknadeln. In den Gläsern "horte" ich nun meine Webbänder und in dem anderen "sammle" ich Knöpfe. 4 Gläser habe ich noch, mal sehen was man da so mit anstellen kann.



Ich wünsche euch noch einen schönen Tag (leider bei uns mit Regen, wäre ja auch zu schön gewesen bei 18°C die wir heute haben, im letzten Herbstsonnenschein spazieren zu gehen...)

Bis bald
Arnica

Mittwoch, 3. November 2010

Teddy und Lebkuchenmann

Hallöchen,

ich wollt euch soviel zeigen, aber in den letzten Tagen wird bei mir irgendwie nichts fertig.
Nur einen kleinen Teddy nach Tilda habe ich fertig gemacht so zwischendurch, und ich muss sagen: er gefällt mir nicht mal. Vielleicht hätte ich doch den größeren nähen sollen...vllt. später.
Nun hatte ich mir Stoff bestellt um diese süßen kleinen Lebkuchenmänner zu nähen, der Stoff kam heut auch, aber leider nicht so wie ich ihn gerne hätte. Das braun ist halt "rehbraun"-was auch immer rehbraun ist-viel lieber hätte ich pfefferkuchenbraun gehabt....aber was solls.
Ich also Kinder ins Bett (oje, da fällt mir ein was das heut für ein Theater war, Elias den ganzen Tag schon am zicken und bocken und abends schrie er 20min. -ich glaube weil er einfach in so einer "BockigseinSpirale" drin war) und rehbraunes Stöffchen angeschnitten. Heraus kam doch nach nähen,füllen,vernähen,applizieren,Augen stempeln,schminken,Schleife friemeln....ein Pfefferkuchenmann!


So...und nun hab ich Rücken
und geh zu Bett.

Gute Nacht und bis bald
Arnica

Montag, 1. November 2010

kleine Geister

Waren bei euch gestern abend auch kleine Geister?


Bei uns kamen sie ab 17.00Uhr und klingelten im 10min.-Takt.
Manche sahen wirklich gruselig aus und andere hatten richtig tolle
Halloween-Sprüche drauf...ein Riesenspass für die Kinder.
Auch mein kleiner Elias fand das total spannend und wollte gar nicht ins Bett.
***
Am Samstag haben wir eine tolle Dampferfahrt gemacht.
Der Onkel meines Mannes wurde 60 und ist nun in Altersteilzeit und das war der Grund.
Auf dem Dampfer gabs Kaffee und Kuchen *sehr leckerer Kuchen
und das Wetter war das Beste was wir haben konnten
- 17°C und Sonnenschein den ganzen Tag-
traumhaft...
***
Genäht habe ich in den letzten Tagen auch ein bißchen, aber es ist noch nicht fertiggestellt
und deshalb gibt es noch keine Fotos. Denn ich erwarte noch eine Stofflieferung die ich
zum fertigstellen brauche.

bis bald



Mittwoch, 27. Oktober 2010

gehäkelt und gekübist

Ich habe Migräneeeeeeeeee......heul*istdasdoof
Gleich hau ich mich wieder auf die Couch und chille.
Aber erst zeig ich noch was...

und zwar habe ich ein kleines Gläschen Babykost von Hi*p (irgend ne Suppe war da drinnen) in den letzten Wochen, als Väschen für die letzten Blumen aus dem Garten benutzt. Ich fand das ganz nett und ich wollt nicht gleich wieder losflitzen und Minivasen suchen in den Geschäften. Also hab ich dieses Gläschen gepimpt.


Ich finde das sieht ganz nett aus und sowas hat ja auch nicht jeder...












Gestern habe ich dann mit meinem Großen ganz spontan den ersten Kürbis geschnitzt. 2 muss ich bestimmt noch machen....was´ne Arbeit*schwitz und schnauf
Aber toll ist er geworden


Ich hoffe ich komme in den nächsten Tagen wieder zum nähen, denn mein Elias hat heute vorerst seine letzte Impfung bekommen und da folgt bestimmt ein bißchen Fieber...

also bis bald und euch noch eine schöne Woche